Schlepphilfe im All

Schrott im Weltraum ist Millionen wert, denn wenn geostationäre Satelliten ihr Leben aushauchen, sind sie bis auf einen leeren Tank häufig völlig intakt. Ihnen fehlen also nur ein paar Liter Sprit, damit sie weiterfunken können. Allerdings ist das Nachtanken im All zugegebenermaßen nicht ganz einfach. Daher haben sich die Schwergewichte in der Raumfahrt-Branche daran gemacht, … Weiterlesen Schlepphilfe im All

Der Elon Musk der 70er – Zum Tode von Lutz Kayser

Deutschland hat einen seiner großen Technik-Pioniere verloren – und kaum einer nimmt davon Notiz. Am 19. November 2017 ist Raumfahrt-Ingenieur Lutz Kayser mit 78 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben.