Über

Ich arbeite seit 17 Jahren als Autor und Redakteur für Zeitungen, Magazine, TV-Sendungen und Online-Auftritte, darunter ZEIT Online („War’s das mit der Privatsphäre?„), DIE WELT („Countdown für die stärkste Rakete der Welt„), tageszeitung („Rot-Grün gibt freie Fahrt für Sommersmog“) und Golem.de („Die Digitalisierung des Weltraums“). Von 2004 bis 2016 war ich festes Mitglied der Online-Redaktion des Gesundheits- und Lifestyle-Magazins Men’s Health, seit 2011 Redaktionsleiter. Im Frühjahr erschien mein Buch „Goldrausch im All“ über den Boom der kommerziellen Raumfahrt mit Elon Musk an der Spitze.

Basis meines Interesses  für naturwissenschaftliche Zusammenhänge ist mein geowissenschaftliches Studium. Ich habe Mineralogie und Umweltgeochemie in Heidelberg und in Brisbane, Australien studiert. Schon während meines Zeitungsvolontariats war mir klar, dass wissenschaftlich-technische Themen und ihre Bedeutung für Mensch und Gesellschaft mein Thema sein würden. Die Entwicklungen in Raumfahrt und Astronomie sind seit Jahrzehnten mein persönliches Faible.

Da ich auf die Unterstützung der in der Raumfahrt engagierten Menschen angewiesen bin, freue ich mich über jede Information, die ich für dieses Thema gewinnen kann.